Kann man alle CL Spiele online kostenlos sehen? | Auf welchen Seiten kann man die Champions League im Live Stream sehen? | Ist der CL Live Stream im Internet legal?

Monaco – Dortmund BVB Live Stream 19.04.2017

Links werden vor dem
Spiel aktualisiert...
(Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich)Livestream 1

Monaco - Dortmund BVB Live Stream 19.04.2017 - Champions League Hinspiel kostenlos sehen
Übertragung: Monaco - Dortmund BVB gratis im Stream auf ChampionsLeague.de

Der AS Monaco empfängt am 19.04.2017 im Rückspiel der Champions League die Borussia aus Dortmund. Bereits das Hinspiel, was mit 2:3 für Monaco endete, war ein absolutes Knallerspiel. Die Erwartungen an das Spiel sind also hoch und es wird mit vielen Toren gerechnet. Das ganze Spiel, ab 20:45Uhr, in vollem Glanz im Livestream.

Der AS Monaco:

Der AS Monaco ist in dieser Spielzeit mehr als nur gut drauf. Bereits in der letzten Champions League Paarung, war es kein geringerer als Manchester City, die in der KO Runde ausgeschaltet wurden. Zum ersten Mal in der Champions League Geschichte schied hier eine Mannschaft trotz 6 geschossener Tore aus. Die Offensive von Monaco ist momentan bärenstark und nutzt praktisch jede Gelegenheit gnadenlos aus.

Die Borussia aus Dortmund:

Das Hinspiel verlief für die Borussen alles andere als gut. Nach dem Anschlag auf den Mannschaftsbus, wurde das Spiel um einen Tag verlegt. Ob dies ein entscheidender Grund für die Unkonzentriertheit der Borussia war, sei an dieser Stelle offen gelassen. Fakt ist, dass die Borussen seit über 30 Pflichtspielen das erste Mal wieder zu Hause verloren haben. Dennoch ist das Ergebnis von 2:3 nicht unaufholbar für die Dortmunder. Auch die Borussia verfügt über ein enormes Potenzial in der Offensive. So wäre es nicht verwunderlich, wenn auch auf dieser Seite einige Tore fallen würden.

Der Vorbericht zum Spiel:

Was man hier natürlich als neutraler Zuschauer erwartet sind Tore, Tore, Tore. Angesichts der Offensivstärke beider Mannschaften ist dies auch gar nicht so unwahrscheinlich. Zwar wird das Spiel sicherlich auch taktisch verlaufen, jedoch muss die Borussia von Anfang an Druck machen, um hier die Weichen stellen zu können. Monaco hingegen wird ihre schnellen Offensivkräfte speziell für Konter einsetzen und immer wieder Entlastungsangriffe führen. Im Vorfeld kann man hier von einem offenen Spiel ausgehen, bei dem beide Mannschaften mit offenem Visier spielen werden. In so einem Spiel sind dann natürlich viele Tore vorprogrammiert. Als Fan des AS Monaco oder auch der Borussia wird dieses Spiel wohl nervenaufreibend. Denn Spannung ist schon jetzt gegeben. Man wird jedoch erst im Spiel sehen, wie die taktischen Vorgaben der beiden Trainer sein werden. Monaco hat in den letzten Spielen stets offensiv gespielt, hat jedoch jetzt einen Vorsprung und 3 Auswärtstore auf dem Konto. Offensiv gilt das gleiche für die Borussia, auch die Mannen aus Dortmund spielen extrem aggressiv nach vorn. Man darf gespannt sein.